Einsteiger und Fortgeschrittene beim PSV-Indoor

Mit Einsteigern und fortgeschrittenen Schützen konnte der BC-Ismaning einige der Startplätze beim siebten PSV-Indoor belegen.
Ursula mit Thomas war genauso begeistert, wie Nicki, der sein Mindestziel erreichen konnte und mit dem fünften Platz recht zufrieden ist. Auch Christophs gutes Ergebnis zauberte ein zufriedenes Lächeln hervor.
Auf die Jugendlichen konnte der BC-Ismaning wieder sehr stolz sein. Sonja hat sich wieder steigern können und belegt mit 348 Ringen den vierten Platz. Moritz M. hat mit 506 Ringen einen super zweiten Platz erzielt.
Simon und Johann haben beide ihre persönliche Bestleistung nach oben schrauben können. Simon erreichte mit 542 Ringen (270/277) den zweiten Platz. Johann konnte mit 556 Ringen (277/279) den ersten Platz belegen. Es war trotzdem sehr spannend für Simon und Johann, weil am Nachmittag noch Tolgahan vom SV Pang an den Start ging und den ersten Durchgang mit 274 Ringen abschliessen konnte. Fast bis ganz zum Schluß fieberten Johann und Simon um ihre gute Platzierung. Der Konkurrent konnte die Ringzahl aus dem ersten Durchgang nicht bestätigen und belegt letztlich den dritten Rang.
Einen weiteren ersten Platz konnten Moritz, Simon und Johann in der Mannschaftswertung für den BC-Ismaning einheimsen.
Der BC-Ismaning gratuliert allen Teilnehmern, die sich tapfer geschlagen haben und auch persönliche Bestleistungen geschossen haben.

Bilder gibt es hier.

Vereinsmitglied als Recurve-Schütze. Zwischendurch auch gerne mit dem Oneida-Osprey im Wald auf Parcour unterwegs. Mit Leidenschaft an der Jugendarbeit beteiligt.

in Allgemein