BCI News

  • Parkourausflug der Jugend

    Am Samstag, den 12. September traf sich die Jugend des BCI zum Parkourausflug. Um 11 Uhr ging es los von unserem Platz zum Parkour Loaner Land bei Taufkirchen an der Vils. (Natürlich gemäß Corona-Vorschriften im Auto mit Maske und später auf dem Parkour in kleinen Gruppen.)

    Bei sonnigem Spätsommerwetter und mit (mehr oder weniger) geringem Pfeilverlust schossen wir uns durch Wald- und Seerunde. Dass diese Saison nun doch noch ein Jugendausflug stattfinden konnte, sorgte für gute Laune und zahlreiche Teilnahme.

    Nach der Rückfahrt gab es am Platz noch eine Runde Krafttraining und dann wohlverdient auch Pizza. Dabei waren insgesamt sieben Jugendliche und vier Trainer.

    Vielen Dank für die Organisation. Wir freuen uns auf die nächsten Jugendausflüge.

    Alle ins Gold!

    22.09.2020 C.D.

  • Trainingsgruppen Championship 2020

    Am Sonntag, den 13.09.2020 traf sich die anfänger- und fortgeschrittenen Trainingsgruppe der Erwachsenen WA- Recurve Schützen auf unserem Gelände, um sich in einem Jeder gegen Jeden-Turnier zu messen. Insgesamt haben 9 Schützen teilgenommen.

    Bevor es zum Finalschießen kam, hat jeder Teilnehmer eine individuelle Qualifikationsrunde meistern müssen. Damit dies nicht zu einfach wurde, haben sich Alina und Michi besondere Geschenke für alle überlegt: Partytröten und Pfeifen – die sogleich zum Mentaltraining während der Passen eingesetzt wurden.

    Das gesamte Turnier wurde musikalisch begleitet, wobei einige Stücke echte Herausforderungen darstellten z.B. Lieder von Helene Fischer, Kindermusik usw.

    Im Finalschießen jagte ein Stechschießen das Nächste und keiner wollte dem anderen etwas schenken; schließlich hieß es – der Verlierer müsse den Abwasch machen 😉

    Die ältesten Schützen haben sich gegen die Jungspunde hartnäckig durchgekämpft und das Finale unter sich ausgemacht – herzlichen Glückwunsch an Patrick und Martin!

    Anschließend haben wir in gemütlicher Runde das Turnier beim gemeinsamen Grillen ausklingen lassen.

    Fazit:

    • Unwort des Tages: Stechen
    • Sieger der Herzen: Athanasios
    • Geschenke: Krawallgeräte sind für Jedermann faszinierend
    • Preise: Kinderspielzeug erfreut nicht nur die Kleinen
    • Essen: Super lecker!!

    So und nun zu guter Letzt, ein Riesen Dankeschön an unsere beiden Trainer für die ganze Mühe und Arbeit, die sie sich mit und für uns machen!!!

    Weiter so!

    weitere Fotos

    13.09.2020 N.T.

  • Spargellandturnier Schrobenhausen

    Nach langem Warten war es endlich wieder so weit: Es fand wieder ein Turnier statt!

     Am Sonntag, den 23.08.2020 haben sich fünf unserer Schützen auf den Weg zum 3. Spargellandturnier nach Schrobenhausen gemacht, natürlich nicht ohne Maske.

    Um die aktuellen Schutz -und Hygienevorschriften einzuhalten wurde nur A/D in der Vormittags- und Nachmittagsgruppe geschossen. Insgesamt haben über 60 Schützen teilgenommen.

    Nach der Anmeldung und dem Eintragen ins Schießbuch, bekam am Eingang jeder Teilnehmer ein blaues Bändchen. Ein Zutritt zum Platz war nur mit diesem Band möglich.

    Kurz nach Turnierbeginn am Nachmittag fing es an zu regnen, also wurde noch schnell ein Pavillon aufgebaut.

    Keiner der Schützen ahnte aber, dass das Wetter in Aprillaune war. Nach kurzer Zeit war der Regen wieder vorbei, die Sonne schien und es wurde wieder angenehm warm bis es wieder tröpfelte.

    Nach einer 45 minütigen Pause zwischen den Durchgängen ging es mit sonnigen und windigen Verhältnissen an die letzten Pfeile des Tages.

    Trotz des scherzhaften Wetters gab es auch Erfolge zu vermelden:

    2. Platz Schüler B Recurve Cansin V.

    1. Platz Junioren Recurve Marina R.

    2. Platz Senioren Recurve Hans S.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Das Turnier hat viel Spaß gemacht- vielen Dank für die Organisation und Durchführung! Wir freuen uns schon auf viele weitere, die noch folgen!

    Bis dahin Alle ins Gold!

    26.08.2020 M.R.

Archiv