BCI News

  • Basis-Kurs 2022

    Im Dezember fand einer der beiden Basis-Kurse des BCIs statt.

    Gemeinsam mit 11 anderen, durfte ich in nur 2 Tagen die Grundlagen des Bogensports erlernen.

    Am Freitag den 16.12. ging der Kurs los. Pünktlich um 18 Uhr saß ich mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Osterfeldhalle und wir waren alle gespannt, was uns erwarten wird.

    Nach ein paar organisatorischen Punkten ging es ans Equipment raussuchen und Bögen herrichten.

    Wir konnten es alle kaum erwarten unser Glück mit dem Bogen am Samstag zu versuchen.

    Etwas verschlafen gings dann am Samstag los. Den Vormittag verbrachten wir mit etwas Theorie zum BCI und dem Bogensport. Mit viel guter Laune, interessanten Erklärungen und ein paar auflockernden Videos gelang es dem BCI-Team uns die Themen ohne auch nur einer Spur von Langeweile zu vermitteln. Dann war es soweit: Bogenschießen.

    Aber kein Bogenschießen ohne Aufwärmen! Mit angestrengten Gesichtern wagten wir uns an die Therabänder. Nachdem wir alle aufgewärmt und ein Teil von uns jetzt schon außer Atem war, ging es los mit den ersten Übungen. Erstmal noch ohne Bogen erlernten wir die verschiedenen Körperhaltungen, Abläufe und die Technik zum Schießen. Die Aufregung war groß, als wir uns dann an die Bögen wagten. Immer und immer wieder, Schritt für Schritt durch den Ablauf bis zum Schuss übten wir den Nachmittag durch und waren erstaunt als Michi in die Hände klatschte und uns einen schönen Abend wünschen wollte. Um den erfolgreichen Tag ausklingen zu lassen, verschlug es fast alle von uns noch zum Italiener.

    Hoch motiviert ging es am Sonntag weiter. Da einige von uns noch recht müde waren, kam es ganz gelegen, dass wir erstmal noch etwas über die verschiedenen Bögen lernten. Dann ging es wieder an den Bogen. Aber natürlich nicht ohne passendes Aufwärmprogramm 😉

    Pfeil um Pfeil gewannen wir immer mehr Sicherheit und waren alle höchst gespannt als wir Tools wie die Fingerschlinge und das Visier einsetzen durften.

    Zum Abschluss gabs dann noch eine lustige Übung, bei der alle von uns auf Luftballons in verschiedenen Entfernungen schießen durften. Alles in allem war der Kurs super organisiert und aufgebaut und ich freue mich schon auf meine ersteTrainingsstunde als Mitglied im BCI!

    Januar 2023 L. Schaller

    weitere Fotos

  • Bezirksmeisterschaft Halle 2023

    Nach drei Jahren Pause (2020 und 2021 wurde die BZM coronabedingt abgesagt) fand am Sonntag, 04.12. die Bezirksmeisterschaft Halle 2023 beim PSV statt.

    Mit 21 Schützinnen und Schützen waren wir als BC Ismaning vertreten und konnten trotz eines großen Starterfeldes (189 Teilnehmer:innen) sieben Mal aufs Treppchen steigen. Gratulation an drei erste Plätze (Maximilian Jochmann – Recurve Schüler B; Malwina Chmura – Recurve Jugend weiblich; Jan Hofmann – Recurve Junioren), drei zweite Plätze (Christian Wagner – Recurve Herren; Julian Weise – Recurve Schüler A; Nicol Weise – Blankbogen Damen). Man sieht, wir sind ein Familiensport 😊


    Und auch unsere Blankbogen-Mannschaft (Nicol Weise, Arno Klug & Klaus Wagner) konnte sich über einen 3. Platz freuen.

    Sehr gut!! Weitere Ergebnisse und die Ringzahlen der Teilnehmer:innen findet ihr auf www.m-bogen.de.

    07.12.2022 M. Ho.

    weitere Fotos

  • Vereinsmeisterschaft WA Halle 2023

    Am Samstag, den 19.11.2022 fand im Untergeschoss der Osterfeldhalle unsere Vereinsmeisterschaft WA Halle des Sportjahres 2023 statt. 26 Schützinnen und Schützen von 11 bis 81 Jahren nahmen daran teil.
    Es war eine ausgesprochen harmonische Veranstaltung trotz der enormen Alterspanne. Sowohl die Jüngsten, als auch die Ältesten haben sich wacker geschlagen und mit den Leistungsschützen mitgehalten.

    Vor der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft konnten noch die Gewinner des diesjährigen
    Ranglistenturniers geehrt werden. Die Wanderpokale für die verschiedenen Bogenklassen
    gingen an Malwina Chmura, Heinz Smida und Klaus Wagner. Unseren herzlichen Glückwunsch dazu!

    Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften sind, wie immer im internen Bereich der Homepage veröffentlicht.
    Ein besonderer Dank geht an unsere Sportleiter für die tolle Organisation. Trotz erheblicher Verbindungsprobleme zum Internet in der Halle konnten die Auswertungen und der Druck der Urkunden rechtzeitig fertiggestellt werden.
    Allen qualifizierten viel Erfolg bei der nächsten Stufe, der Bezirksmeisterschaft
    am 4.12.2022 beim PSV in München.

    20.11.2022 M.Hi.

    weitere Fotos

  • Ausflug in den Skyline Park 2022

    Eigentlich wollte ich diesen Artikel nicht mit „dieses Jahr war es wieder soweit“ beginnen, aber: Dieses Jahr war es wieder soweit, der von der ARGE organisierte Ausflug in den Skyline Park stand an.

    Nach einer recht kurzen Busfahrt stand unsere Gruppe, bestehend aus sieben Jugendlichen plus Alex und Carolin als Betreuer, in Bayerns größten Freizeitpark.

    Nachdem wir erste Attraktionen, wie die Schiffschaukel abgehandelt hatten, erweckte ein Abenteuerspielplatz für Kinder unsere Aufmerksamkeit, den wir dann natürlich, erwachsen wie wir sind, ausgiebig erkunden mussten. Und weiter ging es mit den wirklich tollen Attraktionen im passend für Halloween schaurig-schön dekorierten Freizeitpark.

    Highlights waren das Kettenkarussell, die 4 Runden in der Wasserrutsche, die Überkopf-Achterbahnen, gefühlte zehnmal Gokart fahren und der Sky shot, eine an Seilen gespannte Kugel, die mit den Fahrgästen in die Luft geschleudert wird.

    Mit den reichlichen, zwischendurch eingelegten Essenspausen endete unser Tag so schon bald und unsere Gruppe begab sich geschafft auf die Heimreise.

    Alles im allen ein sehr schöner und gelungener Tag, vielen Dank an den ARGE und die beiden Betreuer.

    16.11.2022 J.H.

    weitere Fotos

  • Volker Gedächtnisturnier 2022

    Bei wunderschönem Wetter trafen sich am 16.10. ca. 35 Schützen in Ismaning, um noch einmal unseren Freund und Vereinskollegen Volker Vanoni zu ehren.

    Alte und neue Bekannte reisten aus ganz Bayern an, um bei guter Gesellschaft, gutem Essen und natürlich beim Bogenschießen Erinnerungen auszutauschen.

    In kleinen, gut gemischten Gruppen wurden 24 Ziele beschossen, davon 12 3D-Tiere, 6 Wald- und 6 Feld-Scheiben. Sowohl „erfahrene“ Hasen als auch Anfänger schossen 54 Pfeile – mal aufs Ziel, mal ins Grass.

    Zwischendurch wurden wir von Mario und Werner hervorragend mit Schützen-Eintopf, Würstln und Getränken versorgt, und viele hilfreiche Hände hatten wunderbare Kuchen mitgebracht.

    Beim Schuss auf den großen Bären wurde dann nochmal fleißig das Pfeilesuchen geübt.

    Wer sich am Ende auf die vordersten Ränge geschossen hatte, durfte sich aus der großen Menge an gespendeten Preisen bedienen. Von den begehrten hölzernen Federn über selbstgebaute Bögen und Pfeile bis zu gutem Wein war für jeden das Richtige dabei.

    Insgesamt ein wunderschöner Tag und tolles Turnier! Vielen Dank an Sigrid und Walter für die großartige Organisation.

    04.11.2022 T.E.

    weitere Fotos

Archiv