BCI News

  • Rückblick 2020

    Ein interessantes sowie ungewöhnliches Jahr ist zu Ende gegangen. Was haben die Erwachsenen nicht alles veranstaltet:

    • Feldbogenkurs
    • Tuning Kurs Teil 2
    • Trainingsgruppen Championship
    • Turnierbesuche
    • Ranglistenschießen
    • Onlinetrainings
    Regelmäßiger Besucher auf unserem Platz

    Trotz Einschränkungen und diverser Regularien wurde das Beste aus der jeweiligen Saison gemacht.

    Im Feldbogenkurs wurden wir über Distanzwahrnehmung, Markierungen und deren Bedeutung, Sicherheitsrichtlinien, Auflagentypen, Entfernungen schätzen uvm. durch Alina eingeführt.

    Christian hat uns im Tuning Kurs Teil II den Bergertest nähergebracht. Diesen haben wir gleich mehrfach bei super Wetter durchgeführt und ordentlich Schritte gesammelt. So manches Schießbild gab dabei so einige Rätsel auf: Button zu hart, weiter raus drehen – nein reindrehen, aber nicht viel. Und so wurde der Test immer wieder wiederholt. – Es war sehr lehrreich und jeder konnte was aus dem Tag mitnehmen.

    Neben dem Trainingsgruppen Championship, welchen Patrick für sich entscheiden konnte, haben einige Erwachsene das Turnier in Schrobenhausen und beim BSC Lindach besucht und konnten somit endlich wieder etwas Turnierluft schnuppern.

    Neben den einzelnen Veranstaltungen fand auch immer wieder das Erwachsenen Training statt. Krafttraining mit Theraband, Techniktraining der Bogen- und Zugschulter, Mentaltraining mit diversen Geräuschen wie quietschenden Luftballons, „unzumutbarer“ Musik, lustigen Kommentaren usw. Auch hat Michaela (Bezirkstrainerin) Alina und Michi ab und an bei der Trainingsdurchführung unterstützt.

    Zum Ende der Sommersaison und Beginn der Wintersaison kam es zur lang ersehnten Auswertung des internen Ranglistenschießens. Karsten konnte seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich vor Nicole und Michi S. verteidigen. So haben sich die Gewinner (Platz 1,5,9) riesig gefreut.

    Im Winter fand für wenige Wochen endlich das Wintertraining statt und durch gesetzliche Bestimmungen ist es bis heute ausgesetzt, aber so haben alle Teilnehmer die Möglichkeit den theoretischen Schießablauf zu verinnerlichen 😉. 

    Vorerst wird sich auch 2021 regelmäßig zum Onlinetraining getroffen, bis wir uns endlich wieder auf unserem Platz treffen können.

    In diesem Sinne bleibt gesund und Alle ins Gold 2021!

    03.01.2021 N.T.

  • Sportbetrieb muss eingestellt werden!

    Derzeit ist kein Schießbetrieb in der Osterfeld-Halle und auf unserem Gelände möglich!

    02.12.2020 N.T.

    ….

  • Eingeschränkter Schießbetrieb vom 02.11.2020 – 30.11.2020

    Regeln zu Coronazeiten

    Der Schießbetrieb auf dem Platz ist unter folgenden Auflagen möglich. Bitte beachtet, dass der Vorstand die Regelung auf Basis der Ausnahmen für Individualsportarten anwendet. Jede Gruppenbildung oder gemeinsames Trainieren ist zu vermeiden.

    1. Der Mindestabstand von 1,5 m muss immer eingehalten werden (außer bei Personen mit gleichem Haushalt), Schützen, die sich nicht daran halten, dürfen von jedem BCI-Mitglied des Platzes verwiesen werden.

    2. Die Hütte bleibt geschlossen. Es dürfen keine Getränke genommen werden, die Küche bleibt gesperrt!

    3. Eine Maske ist beim Schießbetrieb nicht vorgeschrieben, abseits davon empfehlen wir aber die Nutzung.

    4. Keine Besucher, Gäste oder Zuschauer.

    5. Es darf nur jede zweite Schießbahn genutzt werden.

    6. Gruppentraining findet vorerst nicht mehr statt!

    7. An allen gemeinsam genutzten Punkten stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung. Das sind Bogenspanner, Schießbuch, Toiletten, etc. Die Mittel sollen auch regelmäßig von jedem genutzt werden.

    8. Es dürfen nicht mehr als 10 Personen gleichzeitig auf dem Platz sein. Wer zuerst kommt, hat Vorrang. Absprachen sind sinnvoll, Rücksichtnahme wird erwartet. Bei eventuell wartenden Schützen sollte nicht länger als 1 Stunde geschossen werden! Gemeinsames trainieren ist nur Personen des gleichen Haushalts gestattet.

    9. Ein gesellschaftliches Beisammensein ist nicht zugelassen, keine Grillabende o. ä.

    10. Es ist zwingend notwendig, sich in das Schießbuch mit Start- und Endezeiten einzutragen! Wir bitten alle Schützen, dafür einen eigenen Stift zu benutzen!

    Diese Regeln gelten ab Montag, 02.11.2020 vorerst bis 30.11.2020 !

    Bitte nutzt Euren gesunden Menschenverstand. Nehmt Rücksicht auf andere und bleibt gesund!

Archiv