Maronischießen 2019

Am Samstag, dem 26.10.19, traten etwa 30 ambitionierte und gutgelaunte Bogenkünstler/innen bei unserem Eröffnungsturnier der Wintersaison 2019/20 an.

Darunter waren Schützen und Schützinnen, die schon seit Jahrzehnten Mitglied, ebenso welche die erst seit etwa 24 Std. bei unserem munteren Haufen dabei sind.

Das Maroniturnier fand auf unserem wunderschönen, spätherbstlich gekleidetem Schießgelände bei bestem Wetter und angenehmen Temperaturen statt.

Geschossen wurde auf je drei Feld-WA-, sowie 3D-Ziele und Tierbildauflagen.

Die Distanz der Ziele lag ca. zwischen 1m und 50 m.

Wobei die Tierauflagen bei 1 m nicht die leichtesten Ziele waren 😉 …

Es wurden pro Ziel 3 Pfeile geschossen.

Vor dem Turnier, während des Wettkampfes und selbstverständlich auch hinterher wurde sich fleißig an den heissen Maroni, Bratäpfeln, Kuchen, Keksen, Kaffee und Punsch bedient.

An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an alle die Speisen und Trank mitgebracht haben!

Selbstverständlich ein ebenso großes Dankeschön an Sigrid, Angelika, Walter und Werner für die Organisation!

Es war eine wunderbare, schöne Veranstaltung, bei der viel gelacht und geredet wurde.

Wir sehen uns beim Maronieschießen 2020, bei der selbstverständlich alle Mitglieder sehr gerne gesehen sind.

Verfasser: Thomas Binsteiner

weitere Fotos

in Allgemein