UV-Cup – Schießen im Schwarzlicht

Am 09. 11. traten 4 unserer Schützen in Whyl am Kaiserstuhl zum 3. UV-Cup an. Dabei wurde im Dunkeln auf Spots geschossen – die einzige Beleuchtung: Schwarzlicht.

In bunt bemalten T-Shirts haben wir dabei fast so sehr geleuchtet, wie das Gold. Bei guter Stimmung aber schlechten Sichtverhältnissen brachten wir unsere Pfeile mehr oder weniger gut auf die Auflage. Nachdem wir uns dann ausgiebig über unsere Ringzahlen beschwert haben, ging es am Sonntagmorgen in die zweite Runde- die lange Fahrt muss sich ja schließlich auch lohnen. Das Jammern scheint nicht bei allen geholfen zu haben, aber zumindest zwei unserer Schützen überboten ihre Ringzahl vom Vortag.

Mit dem letzten Pfeil errang sich Willi noch den Sieg beim Glücksschießen. Dann hieß es auch schon wieder ab nach Hause. Mal schauen wer von uns nächstes Jahr wieder auf der Matte steht.

T.E.

Ergebnisse

in Allgemein